"IN CONCERT"

Das Programm "In Concert" befasst sich vorwiegend mit konzertanten Stücken aus der Klarinettenliteratur. Durch die Bearbeitungen mit dem Akkordeon, anstatt dem Klavier, erklingen diese Werke in neuer, interessanter Vielfalt und werden so in gewisser Hinsicht neu vertont.

Ein paar genannte Werke:

Francis Poulenc, aus der Sonate für Klarinette und Klavier, FP.184

2. Romanza und 3. Allegro con fuoco

C. M. v. Weber, aus dem Grand Duo Concertant, Opus 84 

2. Andante con moto

Astor Piazzolla, aus Histoire du Tango

2. Cafe 1930 und 3. Nightclub 1960

Bela Kovacs, Sholem-Alekhem, Rov Feidman

Joseph Horovitz, aus der Sonatina für Klarinette und Klavier 

3. Con brio

"DANSE MACABRE"

Unser neues Programm "Danse Macabre" ist seit Herbst 2019 zu hören und beschäftigt sich mit Tänzen aller Art. Ob in der Klassik, in der Moderne oder auch in der Volksmusik, Tänze sind überall zu finden, beeinflusst durch verschiedene Genres und Kulturen. 

Ein paar genannte Werke:

Béla Barók, Rumänische Volkstänze Sz. 56, BB 68

Camille Saint-Saëns, Danse Macabre Opus 40

Hebert Pixner, Dioplomlandler

Duo Minerva, Ungarischer (Gladiatoren-)Tanz

Igor Stravinsky, Tango

Unterhaltungsprogramm

Unser stets aktuelles Unterhaltungsprogramm besteht aus ausgewählten Werken der österreichischen Volksmusik, Wiener Liedern, Operettenmelodien, französischen Chansons, Tangos aus  Lateinamerika und weiteren Schmankerln aus aller Welt. Dieses Programm ist bestens geeignet für Ihre Feierlichkeiten und Umrahmungen.

  • Facebook - Duo Minerva
  • YouTube - Duo Minerva

© Duo Minerva - 2020